Menü

Kompetenz in der Apotheke

Das Personal einer Apotheke umfasst pharmazeutisches und nicht pharmazeutisches Personal. Zu dem pharmazeutischen Personal zählen Apothekerinnen und Apotheker sowie Pharmazeutisch-kaufmännische Angestellte (PKA). Zu dem nicht pharmazeutischen Personal zählen die Apothekenhelfer und Apothekenhelferinnen

­­­­­

­­

Apothekerinnen und Apotheker

Apothekerinnen und Apotheker sind Experten für Arzneimittel. Der Beruf ist anspruchsvoll und mit viel persönlicher Verantwortung verbunden.
 
Fachgerechtes Expedieren von ärztlichen Verschreibungen, (Wechselwirkung mit anderen Arzneimitteln, Beginn der Therapiebegleitung), Abgabe von Arzneimitteln und Beratung im Rahmen der Selbstmedikation (fachliche Beratung, Anleitung und Unterstützung bei der Anwendung, Verweisen an den Arzt, wenn von einer Selbstmedikation abzuraten ist) etc. zählt neben der Herstellung und Analyse von Arzneimitteln zu den Hauptaufgaben des Apothekers.


 

 

Pharmazeutisch-kaufmännische AssistentIn (PKA)

Die oder der PKA ist ein wichtiges Mitglied im Apothekerteam. Gemeinsam mit Apothekern wirken PKA bei der Versorgung der Bevölkerung mit Arzneimitteln und Gesundheitsprodukten mit. Sie übernehmen sowohl kaufmännische als auch pharmazeutische Aufgaben.
 
PKA tragen Verantwortung für Einkauf und Verwaltung des Apothekensortiments, assistieren bei der Herstellung von apothekeneigenen Zubereitungen und sind kompetente Ansprechpartner für den Kunden.


 

 

Hier finden Sie Unser Team auf einen Blick